Highlights

Wasserskishow

Atemberaubende Akrobatik, bezaubernde Bilder und fesselnde Stunts erwarten Sie bei der spektakulären Wasserskishow am Donnerstag vor dem Zissel. Lassen Sie sich vom Pharao-Show-Team des Wasserskiclub Bergshausen verzaubern. Die Tag- und Nachtshow bilden den inoffiziellen Auftakt des Zissels und stimmen auf vier wunderbare Zisseltage ein. Das Gelände der WVC Kassel am Auedamm bietet die perfekte Kulisse für einen gelungen Start. Unser Tipp: Seien Sie früh da, damit Sie noch Plätze in der ersten Fullereihe erwischen.

Krönung der Zisselhoheiten

Wer den Zissel für ein Jahr repräsentieren darf steht schon im Juni fest: Zisselkönigin und Zisselprinzessin werden gewählt, die Fullenixe wird aus den Reihen der Wassersportvereine ernannt. Doch ihre Krone und ihre eigene Scherpe bekommen die Zisselhoheiten am ersten Tag des Zissels verliehen. Bei der feierlichen Krönungszeremonie an der Schlagd wird das Dreigestirn von Ehrengästen und der Zisselpräsidentin gekrönt. Anschließend geht es direkt weiter zum Empfang des Hessischen Ministerpräsidenten auf die "Hessen". Für ein Jahr hat der Zissel nun drei neue Repräsentantinnen. 

Fackelschwimmen

Am Samstagabend gegen 22.00 Uhr erleuchten brennende Fackeln die Fulda zwischen Schwimmbadbrücke und Rondell. Die Fackelschwimmer, begleitet von der Fullenixe, schwimmen die Fulle herunter und "stärken" sich bei den Vereinen auf ihrem Weg Richtung Rondell. Genießen Sie diese einmalige Atmosphäre doch einmal auf der Uferseite gegenüber der Zisselmeile. Setzen Sie mit dem Shuttlefloß von der Haltestelle "Pumpstation" zur anderen Fulleseite über oder gehen Sie zu Fuß den Weg am Ufer entlang. Den Blick auf die erleuchtete Zisselmeile werden Sie so schnell nicht vergessen. 

Festzüge

Zisselsonntag ist der Tag der Festzüge: Tagelang tüfteln die Vereine an den Motivwagen und -booten, stundenlang werden die Paddel-, Ruder-, und Motorboote geschmückt – der Sonntag beginnt früh bei den Teilnehmern des Land- und Wasserfestzuges. Zuerst startet der Landfestzug um 12.30 Uhr und führt von der Sparkassenversicherung (Kölnische Straße) durch die Kasseler Innenstadt bis zum Zisselbrunnen am Altmarkt. Tausende Menschen begleiten den Festzug durch die Stadt und säumen das Ufer der Fulle, um die Festzüge mit "Fullewasser, Fullewasser, hoi, hoi, hoi"-Rufen anzufeuern. Um 16.00 Uhr starten die ersten Boote auf der etwa 5 km langen Strecke vom Rondell bis zum Casseler Frauen-Ruderverein. Der Wasserfestzug lässt sich besonders gut in der ersten Fullereihe bei einen der zahlreichen Wassersportvereine beobachten – für eine erstklassige Versorgung mit Kaffee und Kuchen oder Bratwurst und Bier ist bestens gesorgt.

Zisselhäring wird abgehangen

Dumpfe Trommelklänge schallen durch die Nacht und helle Fackeln erleuchten das Rondell. Der Zissel neigt sich am Montagabend nach dem spektakulären Musikfeuerwerk dem Ende zu. Wir schicken den Häring auf Reise bis er uns zum nächsten Zissel wieder treu begleitet. „Nun holt'n runner den Häring an der Schlagd - schwimm hinaus in alle Meere und verkünde, in 361 Tagen ist wieder Zissel in Kassel“ verabschiedet die Zisselpräsidentin den Häring in die Nacht. Treffpunkt für die Zeremonie ist um 23.00 Uhr am Rondell an der Schlagd. 

Elsa

Unser Zisselmaskottchen "Elsa" begleitet uns seit dem Jubiläumszissel 2016 bei zahlreichen Veranstaltungen. Benannt ist sie nach dem historischen Raddampfer Elsa. Während des Zissels fehlt Elsa bei keinem wichtigen Event. Mit ihrer guten Laune verzaubert Elsa alle Gäste von jung bis alt.